Mittwoch, 14. September 2016

No more pain ....


No more pain big brother. You have always been the light that guides me! You are the greatest warrior and most loving man I´ve ever known. 
Nie wieder Schmerzen großer Bruder. Du warst immer das Licht, das mit geleitet hat! You warst der größte Kämper und am meisten geliebter Mann, den ich je kannte.
Don Swayze, 14.September 2009  

Heute wiederholt sich der Todestag von Patrick Swayze bereits zum 7 mal. Es ist kaum zu glauben, dass es schon so lange her ist, dass Patrick seiner schweren Krankheit erlegen ist. Ich kann mich heute noch sehr gut an diesen Morgen erinnern. Die Reaktionen auf diese Nachricht. Donnys Kommentar im Gästebuch lies keine Zweifel daran offen.

Dieser Morgen hatte eines gezeigt: Egal wie sehr man mit einer derartigen Nachricht rechnet, und natürlich mussten alle jederzeit damit rechnen, so hart trifft es einen doch. Die Gemeinschaft, die sich aus den drei Fanseiten entwickelt hatte, sie waren in diesem Moment vereint in der tiefen Trauer, die auch nach 7 Jahren nicht sehr viel weniger ist.

Doch auch noch 7 Jahre nachdem der Tod seinem Kampf ein Ende gesetzt hat gibt es noch immer kein Heilmittel. Wir sollten den Forschern doch mal kräftig auf die Füsse treten. Es kann nicht sein, das jemand mit dieser Diagnose gleich von einem Todesurteil spricht. Menschen, wie Patrick Swayze, brauchen in erster Linie Hoffnung auf Heilung.

Wir, als Fangemeinschaft, sollten alles in unserer Macht liegende tun, damit die Forschung voran kommt und damit es mehr Menschen gibt, die diesen Kampf gewinnen können. Krebs sollte nicht länger mehr die Geißel der Menschen sein. Das Beispiel, das Patrick Swayze uns allen gegeben hat, das sollte niemand vergessen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten